23. und 24. Januar 2020
Soho House, Berlin

Am 23. und 24. Januar 2020 ist es wieder soweit: Die Payment Exchange (#PEX20) öffnet im Berliner Soho House ihre schmiedeeisernen Pforten. An zwei Tagen diskutieren wir gemeinsam mit Payment- und Handelsexperten die wichtigsten Trends und Innovationen aus der Payment-Welt. Getreu unserem Motto: Weniger PowerPoint-Präsentationen, mehr aktiver Austausch.

Die Payment Exchange ist eine Veranstaltung aus der Konferenzreihe von Paymentandbanking. Was als familiäres Branchentreffen startete, hat sich dank erstklassiger Themen und Teilnehmer zur Leitveranstaltung der Szene entwickelt. Mit der Payment Exchange bringen wir Experten zusammen, bündeln das Branchen-Know-how und bieten allen Gästen einen entspannten Rahmen, um gemeinsam Probleme und Lösungen zu erörtern, Partnerschaften anzubahnen und über die echten Innovationen der Branche zu sprechen.

Happy Birthday, liebe PEX: Um deinen fünften Geburtstag zu feiern, zelebrieren wir die #PEX20 stilecht und neonbunt als Hommage an die 80er-Jahre unter dem Motto „Stranger Payments“. Liebe Gäste, lasst euch überraschen!

Das Programm

Auch bei der fünften Edition der Payment Exchange bleiben wir unserem Format treu: Coole Panels, hochkarätige Keynotes und - Achtung, neu! - interaktive Roundtabels in der entspannten Atmosphäre des Soho House. Wir freuen uns auf Top-Speaker, Top-Gäste und Top-Themen.

Lerne das Programm kennen

Der Rückblick

Impressionen der Payment Exchange vom Januar 2019.
Vielen Dank an alle, die dabei waren!

Die Location

Die Payment Exchange 2020 findet im Soho House in Berlin statt.

Unsere Sponsoren

Vielen Dank unseren wunderbaren Sponsoren!

Barzahlen
Mastercard
DKB
RatePAY
PAYBACK
Traxpay
EOS
collectAI

Medienpartner

Dein Support

Die Payment Exchange dient dem Austausch. Dem Austausch von Ideen, Meinungen und Expertenwissen. Die Payment Exchange ist eine „Invitation only“-Veranstaltung und soll unseren Gästen einen kostenlosen Zugang ermöglichen. Deshalb gibt es für geladene Gäste keine Eintrittspreise. Alle anfallenden Kosten wie z.B. für Catering, Raummiete, Versicherungen, Veranstaltungstechnik, Infrastruktur, Genehmigungen und Informationsmaterialien werden von unseren Sponsoren gestemmt.

Wir möchten euch eine Veranstaltung bieten, die im Gedächtnis bleibt und das nicht durch langweilige Vorträge. Mit eurem Sach- oder finanziellen Sponsoring gebt ihr uns die Möglichkeit, die Payment Exchange auch weiterhin durchzuführen, stetig zu verbessern und als feste Größe in der Payment-Landschaft zu erhalten.

Ihr möchtet die Payment Exchange unterstützen? Prima, dann schreibt uns! Wir setzen uns mit euch in Verbindung, inklusive aller Details und einer Übersicht, was euch unsere verschiedenen Sponsoring-Pakete bieten.